zum Inhalt

Wir machen (uns für) Frauen stark.

Ich bin Katja Schröder

Seit 15. April bin ich Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen beim Landesfrauenrat Thüringen. Geboren bin ich 1976 an der Ostsee, in Rostock. In Jena habe ich Soziologie und Erziehungswissenschaft studiert und interessiere mich seitdem für feministische Themen. Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit bringe ich aus meiner letzten beruflichen Tätigkeit und meinen Aktivitäten im Ehrenamt mit. Als Vorsitzende bei SHIA Thüringen setze ich mich für die Interessen von Alleinerziehenden ein.

Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen! Sprechen Sie mich gern jederzeit am besten per Mail an unter katja.schroeder@landesfrauenrat-thueringen.de

Zusatzschild Johanna Schopenhauerstraße

Johanna Schopenhauer

Am 8. März 2022 wurde ein Zusatzschild in der Schopenhauerstraße Weimar enthüllt. Dieses weist darauf hin, dass die Straße nach der Schriftstellerin Johanna Schopenhauer benannt ist und nicht nach ihrem Sohn Arthur. Die von HerCity Weimar und dem Frauenzentrum Weimar e.V. initiierte Aktion wurde von der Stadt Weimar unterstützt. 

Ein, vom Landesfrauenrat Thüringen eingebrachter, Beschluss der Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) 2020 fordert, dass die Debatten zur Umbenennung von Straßen und Plätzen genutzt werden, um Frauen sichtbar werden zu lassen und zu würdigen. Mehr dazu: Beschlüsse der KLFR 2020

Nächste Termine

Nachrichten, Pressemitteilungen, Stellungnahmen

Diese Seite teilen