zum Inhalt

Konferenz der Landesfrauenräte in Bonn

Vom 24.-26. Juni sind wir zu unserer jährlichen Konferenz mit den anderen Landesfrauenräten in Bonn zusammengekommen.

Von Equal Care über Geburtshilfe bis zu Gender Data Gap – die 16 deutschen Landesfrauenräte arbeiten an verschiedenen Themen und haben doch ein gemeinsames Ziel: Geschlechtergerechtigkeit. Nach zwei Jahren digitalem Austausch konnten wir uns Ende Juni endlich wieder persönlich treffen und zu den aktuellen Problemen aber auch Erfolgen austauschen. Gemeinsam mit dem Landesfrauenrat Hessen haben wir einen Antrag zur Geburtsversorgung eingebracht, der sich an Bundesminister:innen und Landesminister:innen richtet. Hier ist für uns die Sicherstellung der 1:1 Betreuung (eine Hebamme/eine Gebärende) während der Geburt besonders wichtig, welche auch im Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung enthalten ist.

Thema der Fachtagung war Equal Care – wir haben uns über Männerbilder und aktive Vaterschaft ausgetauscht, einen Vortrag zu Zeitpolitik gehört und die schwierige Situation von Familien im Lockdown beleuchtet.

Die Konferenz der Landesfrauenräte (KLFR) ist der Zusammenschluss der Landesfrauenräte aller Bundesländer in Deutschland. Sie tagt einmal jährlich und hat ihren Sitz bei dem jeweiligen Landesfrauenrat, der den Vorsitz inne hat. In diesem Jahr hatte der FrauenRat Nordrhein-Westfalen den Vorsitz: www.frauenrat-nrw.de/.

Mehr zur Konferenz der Landesfrauenräte: Webseite der KLFR. Die Beschlüsse der KLFR 2022 finden Sie hier: Beschlüsse 2022.

Schlagworte

Diese Seite teilen