Startseite Stellungnahmen
Stellungnahmen

Der Landesfrauenrat Thüringen e.V. beteiligt sich engagiert an der Lösung gesellschaftlicher Probleme und wirkt auf Gesetzgebung, Regierung und gesellschaftspolitische Gruppierungen ein, um zu einer Verbesserung der Chancengleichheit von Frauen und Männern beizutragen.

Entsprechende Stellungnahmen des Landesfrauenrates Thüringen e.V. veröffentlichen wir regelmäßig dieser Seite.



Positionspapier zur "Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit"

Auf der 36. Delegiertenversammlung des Landesfrauenrates Thüringen e. V. verabschiedeten die Mitglieder einstimmig ein Positionspapier zur "Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit"

Bitte lesen Sie hier weiter .

 
Stellungnahme des Landesfrauenrates Thüringen e. V. zur Neufassung des Thüringer Gleichstellungsgesetzes und Änderung der Thüringer Kommunalordnung (Stand 13.02.12)

Bitte lesen Sie hier weiter.

 
Stellungnahme des Landesfrauenrates zur Situation der vor 1992 geschiedenen Frauen im Beitrittsgebiet

Die Überleitung der gesetzlichen Rentenversicherung im Jahre 1992 sah die Regelung vor, dass ein Versorgungsausgleich erst für Ehescheidungen ab dem 1. Januar 1992 anzuwenden sei und dass Witwenrenten nicht für vor dem 1. Juli 1977 geschiedene Ehegatten des Beitrittsgebietes gelten.

Für Frauen die drei und mehr Kinder zur Welt gebracht haben, wurden zu DDR-Zeiten 3 Kindererziehungsjahre auf die Rente angerechnet. Diese Regelung wurde jedoch im Zuge der Rentenüberleitung gestrichen. Im Bundesgebiet wurden für Kinder, die nach dem 1. Januar 1992 geboren wurden, wieder 3 Jahre auf die Rente angerechnet.

Weiterlesen...
 
Stellungnahme zum Entwurf eines Thüringer Gesetzes über die Vergabe öffentlicher Aufträge

Die Stellungnahme des Thüringer Landesfrauenrates e.V. zu dem Entwurf eines Thüringer Gesetzes über die Vergabe öffentlicher Aufträge (Thüringer Vergabegesetz)
Stellungnahme herunterladen (PDF-Dokument, 65 kb) >>

 
Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Zwangsheirat

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Zwangsheirat und zum besseren Schutz der Opfer von Zwangsheirat sowie zur Änderung weiterer aufenthalts- und asylrechtlicher Vorschriften (Bundesrats - Drucksache 704/10).
Stelllungnahme herunterladen (PDF, 71 kb) >>

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 3
top