Startseite Pressemitteilungen "Rock für Deutschland"
"Rock für Deutschland"

Während die Herren am kommenden Wochenende für ein „weißes“ Deutschland in Gera rocken wollen, besinnen sich Ihre Weibchen auf die „ureigene“ Rolle der Frau und leisten Reproduktionsarbeit. Voller Stolz, versteht sich.

Wir haben in diesem Jahr den 100. Internationalen Frauentag in Erfurt mit einer großen europäischen Konferenz gefeiert um auf die Errungenschaften der Frauenbewegungen der letzten 100 Jahre und den damit verbundenen, leider noch immer notwendigen, Kampf um die Gleichberechtigung der Geschlechter aufmerksam zu machen. Die bewusste Degradierung von Frauen in einem modernem Land wie unserem ist für den Landesfrauenrat absolut inakzeptabel.“, so die Vorsitzende des Landesfrauenrates Ilona Helena Eisner.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier

 
top